MON - FRE 10-18 | SAM 9-15

0231 950 999 34

IPL Hautverjüngung

Hautverjüngung mit IPL-Pulslicht System

Alterung und Sonnenlicht verändern die Haut - wir haben etwas dagegen!

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Erfolge wissenschaftlich nachgewiesen :
  • Sanfte Verbesserung der Hautqualität schon nach wenigen Anwendungen
  • Verbesserung bei Akne
  • Abbau von Pigmentstörungen
  • Entfernen störender Rötungen
  • Straffen kleinerer Fältchen und Linien
  • Anregung der körpereigenen Collagenproduktion
  • Hautverjüngung

 

Skin Rejuvenation - Entdecken Sie die IPL- Hautverjüngung.

Erleben Sie neueste Technologie für Hautverjüngung - mit IPL - SmoothCool

Mit intensiv gepulstem Licht (IPL) Xenonlicht ist es möglich, Hautbild deutlich zu verbessern.

Welche Arten vorzeitiger Hautalterung können behandelt werden?
Mit dem IPL kann eine Vielzahl überschüssiger Melanin- und Hämoglobinansammlungen in der Haut, die sich in Pigmentstörungen oder diffusen Rötungen äußern, erfolgreich und schnell behandelt werden. Zudem kann eine erste Fältchenbildung durch die Anregung der Collagenproduktion positiv beeinflusst werden.

Kann jeder Hauttyp behandelt werden?
Da die Hautverjüngung auf der Absorption von Licht in den Ansammlungen von Melanin und Hämoglobin basiert, sind die effektivsten Ergebnisse auf heller Haut mit geringer Bräunung erziel worden. Je heller der Teint, desto größer ist der Unterschied zu den Fehlpigmentierungen bzw. den sichtbaren Gefäßerscheinungen.

Wie lange dauert die Behandlung?
Der Saphiraufsatz mit dem das Licht auf die Haut gebracht wird ist 10x48 mm groß, so dass mit jedem Impuls eine vergleichsweise große Fläche behandelt werden kann. Damit dauert die Behandlung des gesamten Gesichtes ca. 20 Minuten, wobei Sie danach noch eine Ruhephase von ca. 10 Minuten mit berücksichtigen sollten.

Ist die Behandlung schmerzhaft?
Auch bei der sehr individuellen Wahrnehmung von Schmerz ist das Empfinden bei einer Behandlung angenehm. Viele Kunden beschreiben das Gefühl während der Behandlung wie das Wärmegefühl im Gesicht, dass man nach einem Sonnenbad empfindet.

Worauf muss ich vor und nach der Behandlung achten?
Eine besondere Vorbehandlung ist nicht notwendig. Wie bereits erwähnt ist es für Sie am sinnvollsten mit ungebräunter Haut zur Behandlung zu kommen.
Nach der Behandlung empfehlen wir Ihnen das Anwenden eines Lichtschutzfaktors von mindestens LSF 30.
Eventuell werden sie nach dem Durchführen der Hautverjüngung für 7 bis 14 Tage den Eindruck haben Ihre Haut sieht etwas "schmutzig" aus, diese "Sprenkelungen" verschwinden aber ohne Nachbehandlung von alleine um dann eine feinere, ebenmäßigere und erheblich frischer wirkende Haut zum Vorschein kommen zu lassen.

Eine Behandlung kann nur nach vorangehendes Beratungsgespäch durchgeführt werden. Minderjährige dürfen trotz Einverständnis der Eltern nicht behandelt erden.

Preis : 35 Euro